von Christine Warcup (Kommentare: 0)

Bildung im Wandel: Martina Schröder (von Balanza) im Gespräch mit Christine Warcup

Ein inspirierendes und ermutigendes Gespräch für alle, die einmal (Schul-) Kind waren. Von der Verstandes- zur Herzens-Bildung, vom Leisten-müssen zum Lernen- und Wachsen-dürfen, von der Angst vor Fehlern zur Lust am Erforschen. Im Gespräch von Martina Schröder mit Christine Warcup geht es um das Anliegen und die Inhalte des Online Kongresses Bildung im Wandel. Um Schulbildung und Herzensbildung, um den Weg aus dem Funktionieren und Leisten hin zu einem Leben der eigenen Gaben. Um das Ende des Einzelkämpfertums und die Kraft der menschlichen Gemeinschaft, die einen Wandel gestalten kann. Mit tiefgehenden Texten und Musik von Christine Warcup und Balanza eröffnet sich ein Feld des Erkennens, der Heilung und der neuen Möglichkeiten.

Zum Video:

Weiter...

von Christine Warcup (Kommentare: 0)

Kurzvideo Christine Warcup: Was heißt Lehrer sein? Teil 3

Was kann ich als Lehrer weitergeben außer dem, was ich wirklich erfasst, erfahren habe?
Damit bleibt es aber meine Erfahrung. Und ich kann sie teilen. Damit bleibt allen anderen auch das Recht auf ihre eigenen Erfahrungen.
Letztlich lehrt uns alle das Leben ...

Zum Video:

Weiter...

von Christine Warcup (Kommentare: 0)

Kurzvideo Christine Warcup: Was heißt Lehrer sein? Teil 2

Sind wir nicht alle Lehrer, Lehrer und Schüler? Und was kann ein Lehrer wirklich lehren?
Wer entscheidet, was ein Lehrer lehrt? Wer lehrt den Lehrer? Das Leben?

Zum Video:

Weiter...

von Christine Warcup (Kommentare: 0)

Kurzvideo Christine Warcup: Was heißt Lehrer sein? Teil 1

Wir haben als LehrerIn den Auftrag, mündige Bürger zu erziehen.
Doch die Frage ist: Sind wir selbst mündige Bürger? Was leben wir selbst?

Kinder lernen duch Nachahmung. Was leben wir ihnen vor?
Sind wir gnädig mit uns selbst, geduldig, liebevoll?

Zum Video:

Weiter...

von Christine Warcup (Kommentare: 0)

Kurzvideo Christine Warcup: Wozu lernen wir überhaupt? Teil 3

Wer sind nicht nur während der Schulzeit Schüler, sondern unser ganzes Leben lang, Schüler des Lebens, das uns Erfahrungen bringt. Wenn wir diese Erfahrungen und die daraus gewonnenen Erkenntnisse mit anderen teilen, sind wir auch immer Lehrer.
Und wenn wir für die Erfahrungen des Lebens offen bleiben, können sich unsere Begabungen, unsere Gaben für die Welt, immer mehr zeigen. Diese Gaben zu teilen, bringt tiefe Erfüllung.

Zum Video:

Weiter...